Startseite


14.09.2020

MINT- Truck  „TouchTomorrow“ am PJG

„Wie lebe ich morgen?“ und „Wie arbeite ich morgen?“

Für drei Tage stehen diese beiden Kernfragen im Fokus für die Jahrgangsstufe 10.

Die Schülerinnen und Schüler durchlaufen diverse Erlebnisstationen, an denen sie Informationen und Aufgaben finden, die sie an haptischen und digitalen Exponaten bearbeiten können. So erhalten sie einen realitätsnahen, praktischen Einblick in MINT-basierte Zukunftstechnologien. Speziell geschulte Didaktiker begleiten sie dabei. An jedem Exponat werden zudem beispielhafte Bildungs- und Berufswege anhand von realen Personen erläutert. An einem „MINT-Navi“ können sie dann unter anderem regionale Aus- und Fortbildungsangebote selbst recherchieren.

Die Hygiene-Regeln des PJG werden dabei konsequent eingehalten. Nach jedem Durchgang in Kleingruppen werden alle Exponate und der Truck desinfiziert.

 

 

TouchTomorrow ist als langfristiges Projekt der Dr. Hans Riegel-Stiftung angelegt, um jungen Menschen zukunftsgerichtete Impulse zu geben und zu beweisen, für wie viel Gutes und Wichtiges MINT in der jeweils persönlichen Lebens- und Arbeitswelt die Grundlage ist.

Weiterlesen …

14.09.2020

"Grüne Klassenzimmer" am PJG

In Pandemiezeiten können bei gutem Wetter fünf "Grüne Klassenzimmer" für den Unterricht genutzt werden:

  • Am Weinberg (mit Fässern)
  • Steinlehrpfad (mit Klapphockern)
  • Am Beach
  • Ahrblick
  • Rosengarten

 

18.08.2020

112 Fünftklässler starten am PJG

Am Dienstag starteten 112 neue Schülerinnen und Schüler in den neuen fünften Klassen am Peter-Joerres-Gymnasium. Doch standen weder Deutsch, Englisch oder Mathematik auf dem Stundenplan, sondern erst einmal die Einführungstage. In den ersten vier Schultagen sollen die neuen Fünftklässler das PJG kennen lernen, sich in der neuen Schule zurechtfinden und eine Klassengemeinschaft bilden. Ein weiterer Teil dieser Tage ist die Einführung in den digitalen Unterricht des PJG. Seit der coronabedingten Schulschließung ist die Lernplattform Moodle, die das PJG für seinen digitalen Unterricht nutzt, ein wesentlicher Bestandteil des Lernens geworden. Ob Präsenz- oder Distanzunterricht, die neuen Fünfer sind gerüstet.

Unterstützt werden die neuen PJGler von ihren Tutorinnen und Tutoren, das sind Mitschülerinnen und Mitschüler aus den 10. Klassen. Diese helfen tatkräftig und engagiert mit, dass der Start der Neuen am PJG gelingt.