Startseite


Kostengünstig der Leseleidenschaft frönen

Wer großes Interesse am Lesen hat, kann sich entweder regelmäßig selbst mit Büchern eindecken oder in die örtliche Bibliothek gehen und sich dort ein Buch ausleihen. Die Klasse 6d hat dies einmal testweise ausprobiert.

Besonders beeindruckt hat die Kinder die große Auswahl an zur Verfügung stehenden Jugendbücher. Schnell fand sich für jeden den einen oder anderen Schmöker, um der Leseleidenschaft nachuzgehen.

Vorher wurde die Klasse über den Aufbau der Bibliothek informiert. Viel zu schnell endete die Besuchszeit auch wieder. Ob der eine oder die andere bald mal wieder vorbeischaut?!

 

Weiterlesen …

Juniorwahl zur Europawahl am PJG  

Über eine Million Schülerinnen und Schüler haben sich dieses Mal deutschlandweit an der Juniorwahl beteiligt. Auch am PJG waren die Schülerinnen und Schüler der Stufen 9-12 aufgerufen zu wählen. Viele haben zum ersten Mal an einer politischen Wahl teilgenommen.

 

Weiterlesen …

Das PJG steht auf für Demokratie und Vielfalt

Unsere Schule setzte heute ein deutliches Zeichen in Richtung der anstehenden Wahlen und der rechten Parteien in Deutschland. In einer großangelegten Aktion versammelten wir uns mit der gesamte Schulgemeinschaft auf dem Schulhof, um deutlich zu machen, dass wir hinter unserer Demokratie und für Vielfalt in Deutschland stehen und uns damit Rassismus und verfassungsfeindlichen Bewegungen entgegenstellen.

 

Weiterlesen …

Gut besuchtes Foyerkonzert mit abwechslungsreichem Programm

Am Donnerstag, den 16.5,. lud die Musikfachschaft auch in diesem Frühjahr wieder ein zum Foyerkonzert.  Der Unterstufenchor unter der Leitung von Susanne Ketz, die Streicher-AG unter der Leitung von Viktoria Nyikes und  Gunnar Lawrenz, der Mittelstufenchor und das Orchester unter der Leitung von Annette Kröhne-Fritz haben in den letzten Monaten viele reguläre Proben und eine Probenfahrt nach Blankenheim durchgeführt, um dieses schöne und stimmungsvolle Konzert vorzubereiten. Herr Bunse begleitete am Klavier und Nicolas und Stephan Fell sowei Benedikt Lamberty kümmerten sich um die Technik. In der Pause sowie vorher und nachher boten die Schülerinnen und Schüler der Stufe 12 Erfrischungen an. Es war ein gelungener Abend mit vielen bewegenden Momenten und herzlichen Begegnungen.

Weiterlesen …

Schülerinnen und Schüler auf der Jagd: „Bioblitz“ am PJG

Am Dienstag, den 14. Mai, fand am Peter-Joerres-Gymnasium erstmals ein „Bioblitz“ mit Schülerinnen und Schülern der MINT- und Umwelt-AG statt. Initiiert wurde dieses spannende Forschungsprojekt von Eric, einem engagierten Schüler aus der Jahrgangsstufe 8. Gemeinsam mit Experten des Leibniz-Instituts am Forschungsmuseum König erlebten die Schülerinnen und Schüler einen ereignisreichen Tag und lernten viel über die heimische Flora und Fauna.

Weiterlesen …