Startseite


Liebe Schülerinnen, liebe Schüler,

sehr geehrter Eltern und Freunde des PJG,

Euch und Ihnen Allen wünschen wir einen guten Jahresausklang und einen guten Start in ein hoffentlich glückliches und friedliches Jahr 2023.

Herzliche Grüße

Lutz Hasbach

 

 

(Weihnachtskonzert 21.12.22)

Eine nachgeholte Skifahrt der 10. Klassen ins Ahrntal/Südtirol

Schnee, schönes Wetter und ein toller Teamspirit, das erlebten 60 Schüler*innen der 10. Klassen mit ihren 6 Lehrer*innen bei der nachgeholten Skifahrt so kurz vor Weihnachten. Ein wahres Geschenk!  Anfang des Jahres aufgrund Corona verschoben konnte nun zu einem ungewöhnlichen Termin die Fahrt in bewährtes Gefilde im Ahrntal inachgeholt werden. Gefreut haben sich die Wirtsleute Markus, die den Termin ermöglicht haben. Schon Ende Januar folgt die Jahrgangsstufe 9 mit ihrer Fahrt - gleiches Ziel.

Mein Licht geht auf und leuchtet, mein Licht bleibt nicht allein.

Von mir zu dir, von dir zu mir, weit in die Welt hinein.

Die gesamte Schulgemeinschaft des PJG feierte heute morgen Adventsgottesdienst im Foyer des Schulgebäudes. Musik, Gesang und Texte wurden von Schüler/innen aller Jahrgangsstufen mitgestaltet und vorgetragen: ein tolles Gemeinschaftserlebnis in besonderer Atmosphäre!

Die Bläserklasse 6b auf dem Weihnachtsmarkt Ahrweiler

Zu einem besonderen Auftritt kam die Bläserklasse 6b unter der Leitung von Herrn Lawrenz auf dem Weihnachtsmarkt Ahrweiler. Unter erschwerten Bedingungen startete die Bläserklasse zum Schuljahr 21/22 und wurde mit großen Engagement ihrer Lehrerin Frau Ketz und den Instrumentallehrern, nicht zuletzt aber mit dem Engagement jedes einzelnen Kindes, dahin gehend gefördert, dass ein so tolles Zusammenspiel zur Freude der zahlreichen Zuhörer auf dem Marktplatz geboten werden konnte. Eine wahre Einstimmung auf Weihnachten. Vielen Dank an alle Beteiligten!

Lutz Hasbach

Weihnachtsball der SV

Im wunderschönen Ambiente des Alvitha in Ahrweiler fand nach 3 Jahren wieder der Weihnachtsball der SV statt. Geübt wurde im Tanzkurs der letzten Wochen. So standen Standardtänze am Anfang im Mittelpunkt, später der Partytanz. Tolle Organisation der SV - herzlichen Glückwunsch zu einem wirklich gelungen Ball.

Lutz Hasbach