Der „Verein der Förderer und der Ehemaligen des Peter-Joerres-Gymnasiums Ahrweiler e.V.“
stellt sich vor:


Am 3. Oktober 1969 schrieb „Der Direktor des Staatl. Neusprachl. und Math.-Naturw. Gymnasiums Ahrweiler“, Herr Werner Strieth: „ Liebe Eltern! Die Elternversammlung am 24.9.1969 hat mich ermächtigt, den Versuch zur Gründung eines Förderervereins des Gymnasiums Ahrweiler zu unternehmen.“
Die Gründungsversammlung des Förderervereins mit 53 Personen am 20.4.1970 wählte die Herren Luxem, Dr. Lammers, Oeljeschläger und Lerch in den Vorstand. Doch erst die zweite Gründungsversammlung des „Förderverein des Gymnasiums Ahrweiler e. V.“ führte mit dem Vorstand Hergit Poensgen, Dr. Georg Heim, Georg Oeljeschläger, Werner Schwarz und dem Schulleiter Rudolf Jakobs am 17. September 1975 unter Nummer 783 zur Eintragung ins Vereinsregister Andernach. Auf Frau Hergit Poensgen folgte dann von 1987 bis 1997 Frau Liselotte Jovy als Vorsitzende.
Ein parallel am 9. Mai 1986 gegründeter „Verein der ehemaligen Schüler und Lehrer des Gymnasiums Ahrweiler“, damals schon Peter-Joerres-Gymnasium Ahrweiler, fusionierte auf Initiative von dem Vorsitzenden Herrn Rainer Gafinen und dem Schulleiter Herrn Helmut Rausch am 1. Juli 1997 zum heutigen „Verein der Förderer und der Ehemaligen des Peter-Joerres-Gymnasiums Ahrweiler e. V.“ mit der Vorsitzenden Frau Barbara Durben.

Von 2000 bis 2009 führte Herr Dr. Norbert Rösinger und dann bis 2015 Frau Astrid Wolff den Verein in bestem Zusammenwirken mit der Schulleitung und den Schüler- und Elternvertretungen mit großem persönlichen Engagement zum Wohle der Schüler. So wurde Dank der teils großzügigen Unterstützung der Mitglieder und Förderer die vielfältigsten Projekte finanziell unterstützt.
Nur beispielhaft aufgeführt sei hier das beliebte Kleinspielfeld, die Beach-Volleyballanlage, die höchst aufwändige Ausstattung des Schulorchesters und der BigBand, die Einrichtungen und Förderung der einzelnen Fachschaften, die erfolgreiche Qualifizierung der Schülervertretung zum ersten schulischen Qualitätsbetrieb Deutschland, die Unterstützung bei Klassen- und Stufenfahrten oder nicht zuletzt auch die der unschätzbaren Jahrbücher. An dieser Stelle möchten wir ein ausdrückliches Dankeschön dem höchst engagierten Lehrerkollegium und der dies vorlebenden Schulleitung aussprechen! Hier wird sehr viel ehrenamtliche Kraft und Zeit investiert, denn die in vielen Bereichen herausragenden schulischen Erfolge kommen nicht von ungefähr.

Unser Förderverein verfolgt nunmehr seit über 45 Jahren gemäß § 1 der Satzung „ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke durch Förderung der Erziehung mit ideeller und finanzieller Unterstützung der Bildungs- und Erziehungsarbeit am Peter-Joerres-Gymnasium Ahrweiler“. Um dies zu ermöglichen erfolgte bereits in der früheren Schülerzeitung BLECHTROMMEL in 1975 der Aufruf an alle Eltern, „ sich einen Ruck zu geben und durch ihren Beitritt die gute Sache unterstützen“. Idealerweise sollten sich alle Eltern angesprochen fühlen, mindestens mit einem geringen Einstiegsbeitrag von nur 20 Euro jährlich zum Wohle ihres Kindes oder ihrer Kinder Mitglied im gemeinnützigen Förderverein zu werden.

Darüber hinaus möchte der Verein auch die Absolventen und Ehemaligen weiterhin solidarisch an ihre Schule binden und eine langfristige Gemeinschaft sicherstellen. So soll die Mitgliedschaft im Verein der Förderer und der Ehemaligen auch nach der Schulzeit bestehen bleiben und regelmäßige Jahrgangstreffen an den Sommerfesten stattfinden. Auch berufliche Kontakte und Firmenengagements können hilfreich für die Schule sein und werden bereits jetzt in einzelnen Projekten oder Aktivitäten dankbar registriert. Der Verein arbeitet ausschließlich gemeinnützig, so dass die steuerlichen Vergünstigungen für einige ein interessanter Aspekt sein können.

Alle Vorstandsmitglieder des Fördervereins sind höchst engagiert und appellieren besonders im Interesse der Schülerschaft an Ihre Bereitschaft zur finanziellen oder materiellen Unterstützung.
Deshalb immer wieder unsere Bitte an alle Eltern, Freunde und Gönner unserer tollen Schule: Unterstützen Sie den Förderverein nach Ihren persönlichen Möglichkeiten – und dabei ist jeder einzelne Beitrag wertvoll – und investieren Sie mit uns in die Zukunft unserer Kinder.

Die Schüler, das Lehrerkollegium, die Schulelternschaft, die Ehemaligen und PJG-Freunde und die aktuellen Vorstandsmitglieder danken allen Aktiven für ihre materielle und ideelle Unterstützung!

Volker Esch, Rainer Gafinen, Dominik Ketz, Werner Lenz, Reiner Meier, Paul Nett, Siegbert Pinger, Britta Stodden