Schwimmwettkampf


Datum:

Beim diesjährigen Regionalentscheid im Schwimmen, der am 22.1. in Koblenz ausgetragen wurde, konnten die Schwimmerinnen und Schwimmer des PJG wie schon in den letzten Jahren den Titel des Regionalmeisters erringen und haben sich damit für den Landesentscheid in Kaiserslautern qualifiziert.
Die Mannschaft des Peter-Joerres-Gymnasiums ging bei diesem Schulwettkampf mit gleich zwei Mannschaften an den Start: Neben einigen talentierten Nachwuchstriathleten bestand das Gros des Kaders aus Kindern der Schwimm-AG, die das PJG in Kooperation mit dem TuS Ahrweiler für Kinder der Jahrgänge 5 und 6 anbietet.
„Wir verzeichnen ein wachsendes Interesse“, so Vereinstrainerin Swantje Kolberg, Leiterin der AG. „In diesem Jahr haben wir so viele interessierte und motivierte Kinder in der AG, dass wir mühelos zwei Teams an den Start bringen konnten.“ 
Entsprechend engagiert gingen die Starter von Beginn an zu Werke- gleich die erste Wettkampfstaffel konnte gewonnen werden, es folgten bei den weiteren 4 
 Wettbewerben 3 Siege des PJG-Teams.
„Alle Kinder waren top vorbereitet und leidenschaftlich bei der Sache“, so der betreuende Lehrer Stefan Ziegner und seine Kollegin Christiane Hess-Debus ergänzte: „Die Mehrzahl unserer Starter hat den Geburtsjahrgang 2007. Das heißt, dass diese Kinder an diesem Wettkampf noch weitere zwei Jahre teilnehmen können.“
Die siegreiche Mannschaft: Lukas Nelles, Paul Hess, Aiden Mannion, Nick Radermacher, Una Mannion, Leonie Schnitger, Lilli Kummer, Diana Schnirch.
Die 2. Mannschaft errang den 4.Platz: Paul Rossmann, Mika Linden, Annemarie Dieckmann, Luisa Durben, Mara Hilger, Shannon Reiß, Victoria Ruth, Hanna van Elkan.

Zurück